Gemeindefreizeit 2019

Ich sehe dich - du bist mir wichtig

 

Unter diesem Motto laden wir herzlich zur Gemeindefreizeit ein.

 

Wann: 5. - 7. April 2019

Wo: Freizeitheim Zaberfeld

 

Eingeladen sind alle - Familien, Alleinstehende, Senioren, Ehepartner, Erwachsene, Jugendliche, Kinder, ... - die ein tolles Wochenende verbringen möchten. Es gibt wieder ein abwechslungsreiches Programm, aber auch genug freie Zeit. Für Kinder und Jugendliche gibt es teilweise separate, altersgerechte Programmpunkte. Das Freizeithaus und Gelände in Zaberfeld bieten jede Menge Möglichkeiten, um aktiv zu werden oder einfach nur zu entspannen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

 

Da wir in Zaberfeld in einem Selbstversorgerhaus sind, wird die Freizeit günstiger als in den letzten Jahren.

Außerdem besteht die Möglichkeit an einzelnen Tagen und ohne Übernachtung teilzunehmen.

 

Auch "neue" Teilnehmer sind herzlich eingeladen und willkommen.

 

 

Freizeitheim Zaberfeld
Freizeitheim Zaberfeld

Gesamtkosten pro Person

(2 Übernachtungen mit Vollpension):

 

Erwachsene (ab 15 Jahre):  60 Euro

Kinder (8-14 Jahre):             50 Euro

Kinder (3-7 Jahre):               35 Euro

Kinder (unter 3 Jahre)           frei

 

Kosten für einzelne Tage und ohne Übernachtung siehe Flyer oben.

ARCHIV

Rückblick: Gemeindefreizeit 2017

Komm an Bord, Leinen los, voll auf Kurs

 


Gemeinsam werden wir an diesem Wochenende ins "Schiff, das sich Gemeinde nennt", einsteigen. Wir starten im „sicheren Hafen“ – gehen auf „große Fahrt“ – und machen uns auf zu „neuen Ufern“. Auf dem Kinder- und Jugenddeck wird es immer wieder ein spezielles und ansprechendes Programm geben.


Am Freitag- und Samstagabend stehen kreative und unterhaltsame Aktionen auf dem Programm – eine Schifffahrt die ist lustig, eine Schifffahrt die ist schön.
Neben den gemeinsamen Programmpunkten gibt es an diesem Wochenende genügend Freiräume um das zu tun, was einem guttut – dazu werden attraktive Landgänge angeboten. Mit einem gemeinsamen Gottesdienst steuern wir am Sonntag den Zielhafen unserer Gemeindereise an.

 

Wir gehen gemeinsam auf Fahrt – um miteinander zu spielen, lachen, reden und singen.


Wir gehen gemeinsam auf Fahrt – zum Nachdenken und entdecken, wie Gottes Wort uns auf Kurs bringt, wie es uns zu einer Mannschaft macht, jeden an seinem Platz stellt und gebraucht.

 

Wir gehen gemeinsam auf Fahrt – das Freizeitdeck hat geöffnet. Aus einem bunten Programmangebot kann man sich am Samstagnachmittag sein Lieblingsprogramm auswählen.

 

Wir gehen gemeinsam auf Fahrt – um Gott zu begegnen, persönlich, auf „stille Zeit Inseln“ und im gemeinsamen Gottesdienstfeiern.

 

Wir gehen gemeinsam auf Fahrt – voll auf Kurs zu neuen Ufern die uns bereichern, die uns stärken und erfüllen, die uns ausrichten und aufrichten.

Gemeindefreizeit 2017 Einladung (PDF 1,2 MB)
Gemeindefreizeit 2017 Einladung
(PDF 1,2 MB)

Anreise: mit eigenem PKW (gerne Fahrgemeinschaften anfragen).

Bis 18 Uhr sollten alle da sein.

 

Adresse:

CVJM-Lebenshaus
„Schloss Unteröwisheim“!

Mühlweg 10
76703 Kraichtal-Unteröwisheim

(http://www.schloss-unteroewisheim.de)

 

Abreise: Sonntag nach dem Mittagessen

 

Anmeldung über Onlineformular (siehe weiter unten) oder HIER als PDF-Datei (ausdrucken und im Pfarramt abgeben)

 

Bezahlung: Bitte den Freizeitbetrag (Kosten siehe unten Formular) auf das Konto der KSK Heilbronn

DE52 6205 0000 0005 7881 52 überweisen. Vermerk GEMEINDEFREIZEIT 2017

 

Bitte nicht vergessen:
3-teilige Bettwäsche und Handtücher

Rückblick: Gemeindefreizeit 2015

 

Gemeinde-frei-zeit = AUSZEIT!
Dazu laden wir ein, das wollen wir tun:

Zeit nehmen – Zeit haben– Zeit miteinander verbringen und gestalten.

 

In der Bibel begegnet uns das häufig: Auszeiten. Aber überliest man gerne, denn da passiert ja „nichts“. Da, wo Zeit zum Ausruhen, Auftanken, Orientieren, Nachdenken, Entscheiden, Begegnen, ... fehlt, da fehlt etwas. Da bestimmen Stress, Hektik, Fremdbestimmung, Oberflächlichkeit, Unzufriedenheit und Leere unseren Alltag.

 

Wir nehmen uns Zeit – zum Spielenund Lachen, zum Reden und Singen

 

Wir nehmen uns Zeit - zum Reden und Nachdenken, wie Gottes Wort uns zu Auszeiten führt, sie füllt und zu bedeutenden Zeiten für unseren Glauben, unser Leben und Miteinander macht.

 

Wir nehmen uns Zeit – für das, was wir am liebsten tun wollen. Aus einem bunten Programmangebot kann man sich am Samstagnachmittag sein Lieblingsprogramm auswählen.

 

Wir nehmen uns Zeit - um Gott zu begegnen, persönlich,! in „Stille Zeit Angeboten“ und im gemeinsamen Gottesdienstfeiern.

 

Wir nehmen uns Zeit – eine Auszeit, die uns gut tut, die uns stärkt und erfüllt, die uns ausrichtet und aufrichtet.

 

Anreise: mit eigenem PKW (gerne Fahrgemeinschaften anfragen).

Bis 18 Uhr sollten alle da sein.

 

Adresse:

CVJM-Lebenshaus
„Schloss Unteröwisheim“!

Mühlweg 10
76703 Kraichtal-Unteröwisheim

(http://www.schloss-unteroewisheim.de)

 

Abreise: Sonntag nach dem Mittagessen

 

Anmeldung über Onlineformular (siehe weiter unten) oder HIER als PDF-Datei (ausdrucken und im Pfarramt abgeben)

weitere RÜCKBLICKE auf die vergangenen Gemeindefreizeiten:

Das Thema der Gemeindefreizeit vom 22. - 24.03.2013 war: Zeitgeist


Ist er eine Bereicherung oder eine Last für unser Leben?
Beeinflusst er auch unseren Glauben?
Was sagt die Bibel zu diesem Thema?
Spielte es auch schon zur Zeit Jesu eine entscheidende Rolle?

 

Gemeinsam haben wir während des Wochenendes dieses interessante und aktuelle Thema entdeckt.

Einfach schön! Bilder von Gemeindefreizeit 30. März - 1. April 2012:

Thema 2012: Die vier Kraftquellen unserer Gemeinde

 

Eine tiefe Ehrfurcht vor Gott und persönliche Stärkung haben die Christen früher durch engen Zusammenhalt in der Gemeinde erfahren. Vier Kraftquellen waren den Christen bei der Gestaltung der Gemeinde dabei wichtig.

 

1. Sie ließen sich regelmäßig von den Aposteln unterrichten.

2. Sie lebten in brüderlicher Gemeinschaft.
3. Sie feierten das Abendmahl.
4. Sie beteten miteinander.

 

Fragen die uns in der Gemeindefreizeit beschäftigt haben:

  • Was hält heute unsere Gemeinde zusammen?
  • Wo und woraus kannst Du Kraft schöpfen?
  • Was bedeutet „Lehre" überhaupt?


Gemeindefreizeit 2010

 

Gemeindefreizeit 2009

Die Gemeindefreizeit 30.1.-1.2.2009 in der Schwarzwaldmühle Besenfeld statt. Hier finden Sie die Bilder zur Gemeindefreizeit.

Ca. 22 Menschen aus Cleebronn trafen sich am Freitagabend in Besenfeld in der Schwarzwaldmühle. Von den lieben Wirtsleuten des schönen Freizeitheims wurden wir einem leckeren Abendessen verwöhnt. Anschließend hatten die Kinder Gelegenheit zum Spielen. Billard, Tischkicker und Höhlenbauen mit den Sitzkissen der Couch waren angesagt, bis die Erwachsenen im gemütlichen Aufenthaltsraum zusammen sitzen wollten und die Kissen brauchten. Als Ersatz durften die Kids einen Zeichentrickfilm angucken.

Samstags, nach dem Frühstück, überlegten wir, wie wir Glauben im Alltag leben können. Wie ist unser Zugang zum Glauben z.B. über Beziehungen zu anderen Menschen, über gemeinsame Aktionen und / oder Arbeitseinsätze, über Musik (Sing & Pray) oder über die Schöpfung, also die Freude an der Natur.

Nach dem Mittagessen packten wir uns warm ein, damit wir den kalten Wind nicht so spürten. Der Spaziergang führte in einer großen Runde um Besenfeld. Und da gab es sogar noch einen Abhang mit ein bisschen Schnee. Schlitten hatten wir keinen dabei, aber auf dem Hosenboden rutschte es sich genauso gut.

Am Abend vertiefen wir noch einmal das Thema vom Vormittag und feierten anschließend gemeinsam das Abendmahl.

Den Gottesdienst am Sonntag gestalteten alle aktiv mit. Saaldekoration, Pantomimenspiel einüben, passende Lieder raussuchen...

Und dann, nach dem Mittagessen hieß es leider schon wieder Abschied nehmen. Es war schön und nächstes Jahr kommen wir wieder. Kommen Sie doch auch mit!

Gemeindefreizeit 2008

Vom 14.-16. März 2008 fand die Cleebronner Gemeindefreizeit in Besenfeld statt.

Ca. 35 Personen machten sich auf, schöne Tage in der Schwarzwaldmühle miteinander zu verbringen. Neben der Gelegenheit die Gemeinschaft und das Miteinander zu pflegen. War die Arbeit der Vision der Gemeinde inhaltlicher Mittelpunkt der Freizeit.

Vor allem am Samstagabend waren alle Teilnehmer aktiv beteiligt, einen Gottesdienst vorzubereiten, in dem die Vision der Gemeinde der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll.

Neben aller Arbeit blieb aber genug Zeit zum gemütlichen Miteinander, spazierengehen und für eine Gruppe "Zocker" zum Pokerspiel. 

Die nächste Gemeindefreizeit findet vom 26.3. - 28.3.2010 ebenfalls in Besenfeld statt. Alle Gemeindeglieder sind herzlich dazu eingeladen.