StartseiteRubrikenübersichtKirchengemeindenCleebronnErgebnisse der Kirchenwahlen am 1. Dezember 2019

News & Aktuelles

Cleebronn

Cleebronn | Holzwarth, Karlheinz | 06.12.2019

Ergebnisse der Kirchenwahlen am 1. Dezember 2019

Ergebnisse der Kirchenwahlen am 1. Dezember 2019

Die Wahlbeteiligung lag in Cleebronn bei 31,61 % (391 Personen, davon 210 mit Briefwahl).         

 

Wahl zum Kirchengemeinderat

 

Gewählt wurden:        

1. Katja Kuch, 493 Stimmen; 2. Susanne Beuttner, 475 Stimmen 

3. Karlheinz Holzwarth, 451 Stimmen; 4. Sibylle Röther, 391 Stimmen 

5. Deborah Kulisz, 320 Stimmen; 6. Marcel Beyl, 307 Stimmen 

7. Clemens Wilms, 277 Stimmen; 8. Aimée Reinwald, 231 Stimmen

9. Gabriele Blum, 205 Stimmen

 

 

Wahl zur Landessynode - Ergebnis in Cleebronn:            

 

Laien: Jochen Baral, 275 Stimmen; Christiane Mörk, 260 Stimmen; Matthias Böhler, 167 Stimmen

 

Theologen:  Oliver Römisch, 134 Stimmen; Thomas Reusch-Frey, 116 Stimmen; 

Stefan Hermann, 101 Stimmen         

 

Die Frist zur Einsprache gegen die Wahl endet am 15.12.2019 bis 24.00 Uhr. Einsprachen gegen die Kirchengemeinderatswahl sind beim Evang. Pfarramt einzureichen.                                               

 

Einsprachen gegen die Synodalwahl sind beim Evang. Oberkirchenrat einzureichen. Die Einspruchsfrist endet am 15.12.1019, 24.00 Uhr.     

 

Die Verabschiedung der ausscheidenden Kirchengemeinderäte und die Einsetzung des neuen Kirchengemeinderates findet am Sonntag, 12. Januar 2020 im Rahmen des Gottesdienstes statt.