StartseiteWochentermine

Termine der Woche

Wochenspruch:

Über dir geht auf der Herr, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.                  Jes 60, 2

 

Sonntag, 31.1.: 10.00 Uhr Gottesdienst mit Prädikant Kleinau in der Raphaelskirche. Das Opfer ist für das Missionsprojekt. Es ist ein Projekt in Indien über die Kindernothilfe e.V. Duisburg. Es sollen Kinder unterstützt werden die Müll in Mumbai sammeln. Der Gottesdienst wird zusätzlich online übertragen.

 

Mittwoch, 3.2.: Kein Konfirmandenunterricht

 

 

Wochenspruch: Heute, wenn ihr seine Stimme hören werdet, so verstockt eure Herzen nicht. Hebr 3, 15

 

Sonntag, 7.2.: 10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Schuster in der Raphaelskirche. Das Opfer ist für die Diakonie. Der Gottesdienst wird zusätzlich online übertragen.

 

Mittwoch, 10.2.: Kein Konfirmandenunterricht

Wochenspruch: Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes. Lk 13, 29

 

Samstag, 23.1.: 17.00 Uhr Elternabend zur Vorbereitung der Konfirmation in der Raphaelskirche

 

Sonntag, 24.1.: 10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Schuster in der Raphaelskirche. Das Opfer ist für die eigene Gemeinde. Der Gottesdienst wird online übertragen.

 

Mittwoch, 27.1.: Der Konfirmandenunterricht fällt im Januar aus.

Jahreslosung 2021

 

Jesus Christus spricht:

Seid barmherzig, so wie euer Vater barmherzig ist!

 

                                   Lukas 6, 36

 

Ganz herzlich laden wir sonntags nun wieder zu Gottesdiensten in die Raphaelskirche ein und freuen uns, dass wir diese nun wieder im direkten Miteinander feiern können. Zu ihrem Schutz und entsprechend der aktuellen Verordnungen, gelten folgende Regelungen für die Gottesdienste:

  • Gottesdienste finden in verkürzter Form statt. Sitzplätze sind im Abstand von 2 Meter markiert, so finden 30 Personen einen Platz. Familien und Paare können selbstverständlich zusammensitzen.

  • Ein Mundschutz ist für den Eingang und Ausgang verpflichtend und für den Verlauf des Gottesdienstes empfohlen.

  • Das am Eingang bereitgestellte Desinfektionsmittel für die Hände ist zu benutzen.

  • Der Gemeindegesang ist derzeit nicht erlaubt. Die Lieder werden instrumental und teilweise von Sängerinnen begleitet.

  • Gottesdienstbesucher werden namentlich festgehalten, damit etwaige Infektionsketten nachvollziehbar sind. Die Namenslisten werden nach vier Wochen vernichtet.

  • Fenster und Türen werden möglichst offengehalten, um für ausreichend Frischluft und Durchzug zu sorgen

  • Um Verständnis und Beachtung bitten wir, dass aus hygienischen Gründen das WC in der Raphaelskirche derzeit nicht genutzt werden kann.

  • Zwei Ordnungskräfte werden die Einhaltung aller Regelungen des erstellten Infektionsschutzkonzepts anweisen und überprüfen. Ihren Anordnungen ist Folge zu leisten.

Weiterhin bieten wir die Gottesdienste auch online an. Jeweils ab 10 Uhr können sie den Gottesdienst im Live-Stream online mitfeiern.