StartseiteWochentermine

Termine der Woche

Ganz herzlich laden wir sonntags nun wieder zu Gottesdiensten in die Raphaelskirche ein und freuen uns, dass wir diese nun wieder im direkten Miteinander feiern können. Zu ihrem Schutz und entsprechend der aktuellen Verordnungen, gelten folgende Regelungen für die Gottesdienste:

  • Gottesdienste finden in verkürzter Form statt. Sitzplätze sind im Abstand von 2 Meter markiert, so finden 30 Personen einen Platz. Familien und Paare können selbstverständlich zusammensitzen.

  • Ein Mundschutz ist für den Eingang und Ausgang verpflichtend und für den Verlauf des Gottesdienstes empfohlen.

  • Das am Eingang bereitgestellte Desinfektionsmittel für die Hände ist zu benutzen.

  • Der Gemeindegesang ist derzeit nicht erlaubt. Die Lieder werden instrumental und teilweise von Sängerinnen begleitet.

  • Gottesdienstbesucher werden namentlich festgehalten, damit etwaige Infektionsketten nachvollziehbar sind. Die Namenslisten werden nach vier Wochen vernichtet.

  • Fenster und Türen werden möglichst offengehalten, um für ausreichend Frischluft und Durchzug zu sorgen

  • Um Verständnis und Beachtung bitten wir, dass aus hygienischen Gründen das WC in der Raphaelskirche derzeit nicht genutzt werden kann.

  • Zwei Ordnungskräfte werden die Einhaltung aller Regelungen des erstellten Infektionsschutzkonzepts anweisen und überprüfen. Ihren Anordnungen ist Folge zu leisten.

Weiterhin bieten wir die Gottesdienste auch online an. Jeweils ab 10 Uhr können sie den Gottesdienst im Live-Stream online mitfeiern.

Wochenspruch:

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. Gal 6, 2

 

Sonntag, 5.7.: 11.00 Uhr „Kirche im Grünen“ auf dem Michaelsberg mit Pfr. Schuster. Es spielt der Posaunenchor. Das Opfer ist für die Diakonie. Bei Regenwetter findet der Gottesdienst in der Raphaelskirche statt. An diesem Sonntag findet keine online-Übertragung des Gottesdienstes statt.

 

Hinweise:

 

Sammlung für die Diakonie in Württemberg

In der Woche vom 28. Juni – 5. Juli 2020 findet die Sammlung für die Diakonie statt. Der Flyer mit Überweisungsträger wurde Ihnen in die Häuser gebracht. Menschen(s)kind  - das ist das Motto der diesjährigen Woche der Diakonie. Menschenskind. Wer hätte gedacht, dass uns die Corona-Krise so treffen würde. In dieser schwierigen Zeit erleben wir, wie verletzlich das Menschenkind ist. Die Diakonie ist für die Menschen da und sehen, wo die Verletzlichkeit, die Bedürftigkeit es braucht, dass andere kommen, helfen, beistehen, mitgehen, beraten und begleiten.

 

Altpapiersammlung

Der Posaunenchor sammelt am Samstag, 18. Juli 2020 ab 13.00 Uhr Altpapier und Kartonagen.

 

Kleidersammlung Bethel

Ganz herzlichen Dank für Ihre Sachspende! Über Ihre Gabe von ca. 1900 kg Kleidung hat sich die v. Bodelschwinghsche Stiftung sehr gefreut. Damit unterstützen Sie die Betheler Arbeit und bereiten Menschen, die unserer Hilfe bedürfen, eine Freude.

 

 

 

Wochenspruch:

Aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.  Eph 2, 8

 

Sonntag, 12.7.: 10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Schuster und Taufe von Toni Beyl in der Raphaelskirche. Das Opfer ist für den Gemeindebrief.  

15.00 Uhr Taufgottesdienst von Charlotte Kleibs in der Raphaelskirche 

 

Montag, 13.7.: 19.00 Uhr öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderates im Gemeindehaus

 

Hinweise:

Weiterhin bieten wir die Gottesdienste auch online an. Ab 10 Uhr können Sie den Gottesdienst live mitfeiern.

 

Altpapiersammlung

Der Posaunenchor sammelt am Samstag, 18. Juli 2020 ab 13.00 Uhr Altpapier und Kartonagen, bitte gebündelt vor die Häuser legen.

 

Offene Kirche

Die Raphaelskirche ist täglich von 9-18 Uhr für Sie geöffnet. Gerne können Sie in dieser Zeit die Kirche zum Gebet, zur Besinnung und Bestärkung aufsuchen. Wir haben einige Dinge für Sie bereitgestellt, die Ihnen dabei behilflich sein wollen.

 

 

Auf Verordnung des Landes und des Oberkirchenrates finden bis einschließlich 30.06.2020

  • keine Gruppen und Kreise statt
  • keine Chöre statt
  • keine Veranstaltungen statt

Jahreslosung 2020

 

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

 

Markus 9, 24